Bilder

Ein Mann, der Herrn K. lange nicht gesehen hatte,

begrüßte ihn mit den Worten:

“Sie haben Sich gar nicht verändert.” “Oh!”

sagte Herr K. und erbleichte.

Je älter man wird,

desto ähnlicher wird man sich.

LUCIANO PAVAROTTI

Biografie

Herr K. stellte die folgenden Fragen: “Jeden Morgen macht mein Nachbar Musik auf einem Grammophonkasten.

Warum macht er Musik? Ich höre, weil er turnt. Warum turnt er? Weil er Kraft benötigt, höre ich.

Wozu benötigt er Kraft? Weil er seine Feinde in der Stadt besiegen muß, sagt er. Warum muß er Feinde besiegen?

Weil er essen will, höre ich.” Nachdem Herr K. dies gehört hatte, daß sein Nachbar Musik machte, um zu turnen,

turnte, um kräftig zu sein, kräftig sein wollte, um seine Feinde zu erschlagen, seine Feinde erschlug, um zu

essen, stellte er seine Frage: “Warum ißt er?”

 

 

1978

1994

1996

1997/98

von 1998 bis 2004

Seit 2004

2005

2007

2010

2011

2012

2013

2014

in Wolgast geboren, aufgewachsen in Dresden

Gründung der Band „SCHWEPS“, als Gitarrist und Sänger und Texter ( 2 CD’s – „S-Klasse“ und „Klassenfeind)

Gründung der Band „Kevin’s Kitchen“ und „PLUS“ , als Sänger

Beginn des privaten Schauspielstudiums für Sänger bei Thea Elster
Beginn des Gesangsstudiums bei Viktoria Promnj-Göpfert
Klavier – und Gitarrenunterricht – erstes eigenes Tonstudio

Sänger und Texter bei „LETZTE INSTANZ“ und Student an der TU
Dresden – Musikwissenschaft, Soziologie, Romanistik

diverse Hörbuchproduktionen und Sprecherrollen

Premiere des Theaterstückes „Stets beim Graben findet Herr
Ogorek“ von und mit Thea Elster Sänger und Texter bei „Sand“ ( Cd „ Winterlieder“ ) – mit dem
Filmkomponisten Frieder Zimmermann

Premiere von „In Medias Res – Neue Lieder“ dem ersten
Soloprogramm mit dem Pianisten Clemens Pötzsch unter der
Regie von Thea Elster. Im Oktober 2008 erschien das Album bei
„Sikorski“ verbunden mit einer deutschlandweiten Tournee

„ERFOLG!“ von Sebastian Lohse & die feine Gesellschaft
erscheint am 1.10.2010 bei Roofmusic

Meisterkurse im klassischen Lied-Gesang bei Cesare Colona
und Prof. Peter Tschaplik, Teilnehmer bei den deutsch-
polnischen Gesangs- und Klaviertage in Spremberg mit
Schwerpunkt Robert Schumann – Liedinterpretation

Deutschlandweite Tournee mit der „Feinen Gesellschaft“ zum
Album „ERFOLG!“ platziert in der „Liederbestenliste“

Gastspiele in Russland, Ägypten, Dubai
zahlreiche Engagements beim Festivalsommer 2012
Premiere des Programms „Schumann-Serenade“ bei der
Pillnitzer Schlossnacht 2012 (mit Matthias Krüger)

Sprecher für zahlreiche Dokumentarfilme u.a. für Arte, ZDF,
MDR und andere Filme

Darsteller der Wagner-Spiele in Graupa bei Dresden
(Rollen Bakunin/ Loki)

13. September 2014 Premiere von „FUTURUM“ in der Messe
Dresden – eine multimediale RockShow mit Liedern von Robert
Schumann und den Bildern von Caspar David Friedrichs

Wer Kämpft kann

Verlieren. wer nicht käMpft,

Hat schon verloren.

BERTOLT BRECHT

Aktuell

“Woran “ arbeiten Sie?

wurde Herr K. Herr K.

antwortete: “Ich habe viel Mühe,

ich bereite meinen nächsten Irrtum vor.”

 

TERMINE

 

21.03.15  Nieheimer Kulturnacht

5./6.4.15 Jagdschloss Springe

11.04.15  Bildungswerk Nordrach

06.06.15  Heringsdorf Kaiserbädersaal

07.06.15  Sonnenhof Stuttgart

13.06.15  Schumannfest Zwickau

Das Beste in der Musik

steht nicht in den Noten.

GUSTAV MAHLER

Videos

EINE KLEINE AUSWAHL AN MUSIKVIDEOS.

Futurum – Trailer

Video Gallery

Andere erkennen ist weise.

Sich selbst erkennen ist Erleuchtung.

LAO TSE

Contact

Künstlerisch vertreten durch:

Musiktransfair http://www.musiktransfair.de

Impulse Kulturagentur http://www.impulse-kulturagentur.de

  • Mon-Fri: 9:00am → 5:30pm
    Sat: 10:00am → 2:30pm
    Sunday: Closed
Custom description here
Yay! Message sent.
Error! Please validate your fields.

Social Media

”Vielen Dank für Ihren Besuch”